Dvbplugin: Fehler nach Klick auf "Lese DVB Viewer Sende

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Dvbplugin: Fehler nach Klick auf "Lese DVB Viewer Sende

Re: Dvbplugin: Fehler nach Klick auf "Lese DVB Viewer Sende

von Verdi-fan » 09 Jul 2011, 19:42

Danke! Jetzt geht es erstmal in die Sommerfrische; werde nach Rückkehr testen und berichten.
V-F

Re: Dvbplugin: Fehler nach Klick auf "Lese DVB Viewer Sende

von Prinz » 09 Jul 2011, 00:07

Hallo,
Verdi-fan hat geschrieben:... Fehler hat sich erledigt. Habe jetzt den DVBViewerTimerImport installiert und alle Sender sind vorhanden.
Einzige Frage: Was tun, damit nach einer Programmierung DVB Timer auchh der DVB Viewer gestartet wird - automatisch? Im Moment - siehe dazu meinen anderen Beitrag - muss der DVB Viewer laufen, damit die Aufnahme, die im TV-Browser erfolgte, auch gestartet wird.
Unter "Verschiedenes" der Plugin-Konfiguration den Haken bei "Starten wenn Aufnahme" setzen.

Gruß
Prinz

Re: Dvbplugin: Fehler nach Klick auf "Lese DVB Viewer Sende

von Verdi-fan » 08 Jul 2011, 06:14

... Fehler hat sich erledigt. Habe jetzt den DVBViewerTimerImport installiert und alle Sender sind vorhanden.
Einzige Frage: Was tun, damit nach einer Programmierung DVB Timer auchh der DVB Viewer gestartet wird - automatisch? Im Moment - siehe dazu meinen anderen Beitrag - muss der DVB Viewer laufen, damit die Aufnahme, die im TV-Browser erfolgte, auch gestartet wird. Bleibt der DVB Viewer am Boden, passiert trotz "Erzeuge DVB-Timer" und kleinem Icon in der Sendungs-Infos leider nichts.
Grüße
Verdi-Fan

Re: Dvbplugin: Fehler nach Klick auf "Lese DVB Viewer Sende

von Verdi-fan » 07 Jul 2011, 20:06

Hallo zusammen,
es geht um das Zusammenspiel von DVB-Plugin und TV-Browser. Habe nach ersten Schwierigkeiten nun die Funktion "Lese DVB Viewer Sender" ausführen können. Eine riesige Kanalliste wurde importiert - soweit, so gut. Nun habe ich allerdings festgestellt, dass das Abgleichen der TV-Browser Sender mit den DVB Viewer Sendern nicht hinkommt. Während Arte HD und Sky Cinema HD problemlos in den Listen vorhanden sind, finde ich weder Das Erste HD noch ZDF HD oder die HD Plus Sender - die allerdings im DVB Viewer vorhanden sind. Ich habe über Eingabeaufforderung C:\ProgramData\Roaming\ nach C:\ProgramData\ geändert, um die Liste channels.dat zu importieren.
Hat jemand eine Idee, wie die HD-Sender einzubinden sind. Ich möchte ja nicht Das Erste in SD aufnehmen - zumindest i.d.R. nicht.
Grüße
Verdi-Fan

Re: Dvbplugin: Fehler nach Klick auf "Lese DVB Viewer Sende

von Sonic » 09 Feb 2011, 07:43

Hallo,
hat sich erledigt. Funktioniert doch. Habe den Link falsch erstellt.

Jetzt noch folgendes:
Wenn man sich die aktivierten Plugins (links im Fenster) anzeigen lässt, wird bei mir, (seit Win7) das DVBPlugin nicht angezeigt. Es sind aber Aufnahmen geplant worden. Diese werden auch angezeigt, wenn ich auf geplante Aufnahmen anzeigen gehe.

Güße
Sonic

Re: Dvbplugin: Fehler nach Klick auf "Lese DVB Viewer Sende

von Sonic » 08 Feb 2011, 21:44

Habe auch das Problem.
Habe die Anleiung zuvor beachtet und angewendet.
Wenn ich jetzt eine Aufnahme hinzufügen will kommt folgende Meldung:
Fehler beim Lesen der geplanten DVBViewer Aufnahmen aus 'C:\ProgramData\Roaming\Roaming\CMUV\DVBViewer\timers.xml'

----- Start of stacktrace -----
java.io.FileNotFoundException: C:\ProgramData\Roaming\Roaming\CMUV\DVBViewer\timers.xml (Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden)
at java.io.FileOutputStream.open(Native Method)
at java.io.FileOutputStream.<init>(Unknown Source)
at java.io.FileOutputStream.<init>(Unknown Source)
at java.io.FileWriter.<init>(Unknown Source)
at dvbplugin.dvbviewer.DvbViewerTimers.setEntries(DvbViewerTimers.java:142)
at dvbplugin.FastAddRemove.add(FastAddRemove.java:131)
at dvbplugin.DVBPlugin$FastAddAction.actionPerformed(DVBPlugin.java:600)
at tvbrowser.core.plugin.ActionProxy.actionPerformed(ActionProxy.java:83)
at javax.swing.AbstractButton.fireActionPerformed(Unknown Source)
at javax.swing.AbstractButton$Handler.actionPerformed(Unknown Source)
at javax.swing.DefaultButtonModel.fireActionPerformed(Unknown Source)
at javax.swing.DefaultButtonModel.setPressed(Unknown Source)
at javax.swing.AbstractButton.doClick(Unknown Source)
at javax.swing.plaf.basic.BasicMenuItemUI.doClick(Unknown Source)
at javax.swing.plaf.basic.BasicMenuItemUI$Handler.mouseReleased(Unknown Source)
at java.awt.AWTEventMulticaster.mouseReleased(Unknown Source)
at java.awt.Component.processMouseEvent(Unknown Source)
at javax.swing.JComponent.processMouseEvent(Unknown Source)
at java.awt.Component.processEvent(Unknown Source)
at java.awt.Container.processEvent(Unknown Source)
at java.awt.Component.dispatchEventImpl(Unknown Source)
at java.awt.Container.dispatchEventImpl(Unknown Source)
at java.awt.Component.dispatchEvent(Unknown Source)
at java.awt.LightweightDispatcher.retargetMouseEvent(Unknown Source)
at java.awt.LightweightDispatcher.processMouseEvent(Unknown Source)
at java.awt.LightweightDispatcher.dispatchEvent(Unknown Source)
at java.awt.Container.dispatchEventImpl(Unknown Source)
at java.awt.Window.dispatchEventImpl(Unknown Source)
at java.awt.Component.dispatchEvent(Unknown Source)
at java.awt.EventQueue.dispatchEvent(Unknown Source)
at util.ui.textcomponentpopup.TextComponentPopupEventQueue.dispatchEvent(TextComponentPopupEventQueue.java:37)
at java.awt.EventDispatchThread.pumpOneEventForFilters(Unknown Source)
at java.awt.EventDispatchThread.pumpEventsForFilter(Unknown Source)
at java.awt.EventDispatchThread.pumpEventsForHierarchy(Unknown Source)
at java.awt.EventDispatchThread.pumpEvents(Unknown Source)
at java.awt.EventDispatchThread.pumpEvents(Unknown Source)
at java.awt.EventDispatchThread.run(Unknown Source)
----- End of stacktrace -----

Woher kommt das "C:\ProgramData\Roaming\Roaming\"?

Danke für Eure Hilfe im voraus.
Sonic

Re: Dvbplugin: Fehler nach Klick auf "Lese DVB Viewer Sende

von M » 22 Jul 2009, 00:48

kleine Korrektur:

besser mit Junction (http://www.microsoft.com/technet/sysint ... ction.mspx) auf der Command line einen Link vom Verzeichnis C:\ProgramData\Roaming\CMUV nach C:\ProgramData\CMUV machen.

- Runterladen und junction.exe entpacken
- Im gleichen Ordner mit einem Command Line Fenster folgendes ausführen:

[code]junction.exe -s c:\ProgramData\Roaming\CMUV c:\ProgramData\CMUV[/code]

LG,
M

Re: Dvbplugin: Fehler nach Klick auf "Lese DVB Viewer Sende

von M » 15 Jul 2009, 23:39

itsme hat geschrieben:Hallo Leute,
nun sind 2 Jahre seit diesem Eintrag vergangen und Window 7 steht in den Startlöchern. Leider gibt es jetzt das gleiche Problem mit dem RC von W7 build 7100. :-(
Bei mir liegt das OS auf F:\, ebenso der DVB-Viewer und der TV-Browser.
Leider bekomme ich ebenso die Fehlermeldung: java.io.FileNotFoundException: F:\ProgramData\Roaming\CMUV\DVBViewer\channels.dat (Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden). Info vom DVB-Viewer: F:\ProgramData\CMUV\DVBViewer. Der Gag ist: mit der Beta von W7 build 7000 hat es noch wunderbar geklappt.
Könnt Ihr mal schaun ob es ne Lösungsmöglichkeit gibt?
Danke
itsme
Hallo,

bin gerade (nach dem Umstieg auf W7-7600 x64) auch auf das Problem gestoßen...

Lösung:

1. C:\ProgramData\CMUV\*.* nach C:\ProgramData\Roaming\CMUV\*.* kopieren od. verschieben.
2. [Installationsordner DVBViewer]\usermode.ini --> Root=CMUV\DVBViewer zu Root=Roaming\CMUV\DVBViewer ändern

Keine schöne Lösung, aber es läuft...

Liebe Grüße,
M

Re: Dvbplugin: Fehler nach Klick auf "Lese DVB Viewer Sende

von itsme » 29 Jun 2009, 18:44

Hallo Leute,
nun sind 2 Jahre seit diesem Eintrag vergangen und Window 7 steht in den Startlöchern. Leider gibt es jetzt das gleiche Problem mit dem RC von W7 build 7100. :-(
Bei mir liegt das OS auf F:\, ebenso der DVB-Viewer und der TV-Browser.
Leider bekomme ich ebenso die Fehlermeldung: java.io.FileNotFoundException: F:\ProgramData\Roaming\CMUV\DVBViewer\channels.dat (Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden). Info vom DVB-Viewer: F:\ProgramData\CMUV\DVBViewer. Der Gag ist: mit der Beta von W7 build 7000 hat es noch wunderbar geklappt.
Könnt Ihr mal schaun ob es ne Lösungsmöglichkeit gibt?
Danke
itsme

von noname » 15 Mai 2007, 21:56

Ich gehe mittlerweile den kleinen Umweg über das Webserver-Plugin des Rec.Services, falls dieser gestartet ist. Das funktioniert bei mir soweit ohne Probleme.
Die HTML-Templates des Webserver-Plugins lassen sich auch soweit anpassen, dass man benötigte Daten (z.B. zum Löschen) bequem per XML auslesen kann. Das Eintragen selbst etc. übernimmt dann der Webserver.

Mein kleines Tool läuft allerdings über Kommandozeile mit dem Capture-Plugin, wodurch einige Vorteile des DVBPlugins nicht gegeben sind. (z.B. Markieren von Sendern, die nicht über den TV-Browser aufgenommen werden.)

von Gast » 04 Mai 2007, 22:16

Hallo,
danke für die Antwort! Ich verstehe zwar nicht alles, aber im Klartext heißt dies doch, dass es so eine Funktion nicht geben wird!

Dann versuche ich mich mal mit dem DVBViewer Task Scheduler!

von UPollaehne » 04 Mai 2007, 21:48

Die wissen das.
Und nachdem ich lese, dass das, was ich mit dem DVBViewer veranstalte, auch nicht immer funktionieren soll, schwindet irgendwie das Interesse. :?

Am besten ignoriert Ihr gegenwärtig den Service und verwendet stattdessen den DVBViewer Task Scheduler. Der funktioniert hier seit langer Zeit problemlos.

von Fritz » 04 Mai 2007, 16:31

Würde mich auch interessieren!!! Weiß keiner was?

von Schallah » 04 Mai 2007, 14:09

Hallo,
also ich habe nun folgendes Problem:
Soweit ich dies jetzt in diesem Forum gelesen habe, ist das DVBPlugin nicht kompatibel mit dem Rec.Service von DVBViewer. Oder habe ich da was falsch verstanden? Bei mir trägt er die Aufnahmen nur ein, wenn der Dienst beendet wurde. Ist es geplant den Rec.Service mit dem Plugin kompatibel zu machen?
Wenn dieses Feature geht, dann ist TV-Browser und DVBViewer das perfekte Gespann. Sendung auswählen, als Aufhahme hinzufügen und der Rest erledigt der Rec.Service. Perfekt!

Mann könnte doch in die Einstellungen des Plugins ein häckchen machen, das abfragt ob der Rec.Service verwendet wird. Dann müsste man einfach den Service nach jeder neuen Programmierung neu starten lassen und fertig. Oder ist dies nicht so einfach möglich?

Für den Anfang wäre ja schonmal eine Batchdatei gut, die den Service neu startet. Hat jemand schon so eine Datei?

von Schallah » 03 Mai 2007, 23:14

Bin überwältigt!

Der Support hier ist ja echt der Hammer! Und so schnell... :D

Jetzt funktionierts soweit. Die Senderliste wird eingelesen. Jetzt werde ich mal meine ersten Tests beginnen. Falls ich Probleme habe werde ich mich einfach wieder melden.

Nach oben