Task startet - Aufnahme läuft aber Hibernatefenster erschein

Alles was sonst nicht passt. Bitte keine Werbung für Webseiten/Produkte usw.
Antworten
soiss
Senior Member
Beiträge: 168
Registriert: 25 Jan 2006, 15:29

Task startet - Aufnahme läuft aber Hibernatefenster erschein

Beitrag von soiss » 31 Okt 2007, 11:59

... wenn vor dem Taskstart WinTV2k im Normalmodus läuft.

Anders ausgedrückt:
WinTV2k läuft ohne Aufnahme (direkt gestartet), Task startet weitere Aufnahme: funkt insofern nicht, dass zwar Aufnahme gestartet wird, aber das Hibernatefenster erscheint (Abbruch in 30 Sekunden)

Wenn ein höherprioritärer Task eine laufende niederprioritäre Aufnahme ablöst, das funktioniert.

ds10
Site Admin
Beiträge: 16716
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Beitrag von ds10 » 31 Okt 2007, 16:06

Das ist ein Problem von WinTV2K, die Kommandozeile wird ausgeführt und gibt dann zurück. WinTVCap_GUI wartet genau auf diese Rückgabe und wenn die kommt wird das als fertig interpretiert.

Du könntest dir ein Batch-Skript schreiben, was WinTV2K beendet, bevor die Aufnahme startet:

Code: Alles auswählen

C:\Programme\WinTV\WinTV2K.exe -stopr -mOff
Dieses Skript kannst du dann der Aufnahme vorschalten (initialize anstatt deinitialize):
http://hilfe.tvbrowser.org/viewtopic.php?t=8397
Zuletzt geändert von ds10 am 31 Okt 2007, 17:54, insgesamt 1-mal geändert.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

soiss
Senior Member
Beiträge: 168
Registriert: 25 Jan 2006, 15:29

Beitrag von soiss » 31 Okt 2007, 16:36

ich dachte in Einstellungen für WinTV2kPreset ist in "Parameter f das Stoppen der Aufnahme: "-stopr -mOff " drinnen.
Könnte man nicht -stopr -mOff immer ausführen, bevor eine Aufnahme gestartet wird?

ds10
Site Admin
Beiträge: 16716
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Beitrag von ds10 » 31 Okt 2007, 17:39

Theoretisch ginge das schon, aber im Moment geht es eben nicht. Außerdem muss ich erstmal überlegen ob das problematisch sein könnte.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

soiss
Senior Member
Beiträge: 168
Registriert: 25 Jan 2006, 15:29

Beitrag von soiss » 31 Okt 2007, 21:33

bevor recorded wird, gehört ein eindeutiger zustand hergestellt, der unabhängig von den vorbedingungen ist, meine ich. dann kann nichts passieren.

ds10
Site Admin
Beiträge: 16716
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Beitrag von ds10 » 31 Okt 2007, 21:37

Diesen Zustand kann man aber nicht für alle Programme garantieren, für WinTV2k mag das gehen. Es gibt aber eben auch Programme, die keine Möglichkeit bieten per Kommandozeile geschlossen zu werden. Ich muss auch an diese denken, wenn ich Änderungen vornehme, deshalb darf man sowas nicht übers Knie brechen.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

soiss
Senior Member
Beiträge: 168
Registriert: 25 Jan 2006, 15:29

Beitrag von soiss » 31 Okt 2007, 21:57

ja eh. dort wo es möglich ist, sollte man es machen. wo es nicht geht, eben nicht. das ist eine eindeutige aussage :D

Benutzeravatar
fingerhut
Platin Member
Beiträge: 2923
Registriert: 03 Feb 2005, 10:18
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von fingerhut » 31 Okt 2007, 22:05

dann binde es ein

mein capture script kann das zu 100% wenn WinTv2k sich nicht beendet wird es abgeschossen ;-)

und dann erst die Aufnahme gestartet (je nachdem was eingestellt ist und je nach Parameter)

Ps das geht nicht mit Java!!!

@ds10 wie kann man noch mal was fremdetes einbinden?

@soiss wenn du willst gebe ich dir die Parameter
[wiki=Hauptseite]Handbuch (TV-Browser)[/wiki]

soiss
Senior Member
Beiträge: 168
Registriert: 25 Jan 2006, 15:29

Beitrag von soiss » 31 Okt 2007, 22:34

@ fingerhut: ja, gern. alles was das leben erleichert ist gefragt.
fingergut, was ist deine konfiguration an hard- u software?

ds10
Site Admin
Beiträge: 16716
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Beitrag von ds10 » 31 Okt 2007, 22:39

fingerhut hat geschrieben:@ds10 wie kann man noch mal was fremdetes einbinden?
http://hilfe.tvbrowser.org/viewtopic.php?t=8397

Das ist die Beschreibung der Einstellung für Skripte nach der Aufnahme. Man muss für ein Skript vor der Aufnahme stattdessen initialize verwenden.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

Antworten