SAT-Recevier mit Platte

Alles was sonst nicht passt. Bitte keine Werbung für Webseiten/Produkte usw.
Antworten
Bananeweizen
Site Admin
Beiträge: 3353
Registriert: 09 Sep 2006, 22:45

SAT-Recevier mit Platte

Beitrag von Bananeweizen » 01 Dez 2007, 14:01

Hi,

nachdem ich meinen defekten uralten Fernseher ersetzt habe, lohnt sich jetzt auch die Anschaffung eines digitalen Satelliten-Receivers (mein alter ist noch analog) mit Festplatte. Wo kann ich mich da vernünftig schlau machen, was ich kaufen oder ersteigern sollte?
Meine Vorstellung sieht ungefähr so aus:
* Aufnahme und Wiedergabe verschiedener Kanäle gleichzeitig
* Timeshift
* braucht kein PayTV unterstützen
* braucht keine Ausgänge für den PC oder so zu haben (Mein Ansinnen ist das nachträgliche Schauen verpasster Sendungen, nicht deren Archivierung. Und da der PC im Arbeitszimmer steht, ist auch keine Programmierung per PC machbar.)

Ich würde mal vermuten, dass diese Anforderungen auch schon von preiswerten Geräten erfüllt werden. Ich freu mich, falls mir jemand entweder eine gute Webseite dazu oder auch ein spezifisches Gerät nennen kann.

Danke, Michael

Jo
Site Admin
Beiträge: 10467
Registriert: 07 Apr 2006, 23:39

Beitrag von Jo » 02 Dez 2007, 15:39

Das einzige was ich dazu sagen kann (habe nichts derartiges): Für 2 Kanäle gleichzeitig braucht das Geräte 2 Empfangsteile (Twin-Tuner) und für Timeshift wohl 'ne Festplatte. Das dürfte es dann doch nicht ganz so billig machen.

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo » 02 Dez 2007, 15:42

Also ich schwöre ja auf meine Dreambox, 2 Tuner, komplett offenes OS, Netzwerk-Anschluss und super Anbindung an den TV-Browser. Nur ist das Ding auch nicht das billigste wo gibt.

Benutzeravatar
DBertelsbeck
Gold Member
Beiträge: 409
Registriert: 13 Okt 2004, 10:46
Wohnort: Sankt Augustin

Beitrag von DBertelsbeck » 03 Dez 2007, 00:53

Dir kann geholfen werden:
Schau mal auf Satboerse24.de nach Topfield.
Da hab ich vor einem halben Jahr einen Topfield 4000 für 251 € gekauft.
An einer Antennenleitung angeschlossen, die dann durchgeschleift zum zweiten Tuner, kann ich PiP benutzen und vor allem ein Prog sehen, eins aufnehmen, oder zwei aufnehmen, wenn denn die Programme auf dem gleichen Transponder senden. Leichte Probleme nur bei Sat1, die sich austricksen lassen.
160 GB Platte reicht auch.
Ich bin jedenfalls sehr zufrieden.
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil !

Antworten