An die Macs...

Alles was sonst nicht passt. Bitte keine Werbung für Webseiten/Produkte usw.
gaertsch

An die Macs...

Beitrag von gaertsch » 01 Feb 2008, 03:05

Falls wer einen alten PPC besitzt, und so wie ich einen Mac-Mini der ersten Charge als MediaCenter benutzt, rüstet auf!
Der Core2Duo mit 2GB, das ist wie Fahrradfahren und Porschefahren. Zum Ferrari oder Lotus reicht es natürlich nicht.

Und zum Thema: TV-Browser wird so richtig geschmeidig.

Warum erzähle ich das? Kann wieder mal nicht schlafen... ;)

Nachtrag zum Stromverbrauch:
Mac: 45kwh.
PC mit flotter Grafikkarte: 140kwh
(Alles ohne Monitor, Hubs, Modem, externen Platten und min. CPU-Last)
Zuletzt geändert von gaertsch am 01 Feb 2008, 17:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo » 01 Feb 2008, 07:14

Also wer ein Mac-Mediacenter will, der sollte sich mal das AppleTV ansehen. Sehr hübsches Gerät., nur leider braucht man da einen HDMI-Fernseher für.

gaertsch

Samsung Syncmaster 226BW

Beitrag von gaertsch » 02 Feb 2008, 22:28

Ein toller Monitor!
Am MAC nicht den digitalen Anschluss verwenden, sondern über VGA-Signal arbeiten. Die Schriftenglättung stimmt irgendwie nicht bei Digital und/weil aus dem dem OnScreen-Menü sind einige Punkte nicht abrufbar.

Die Farbbrillianz ist gewaltig. Meine Holde meinte: "So ein gestochen scharfes Bild habe ich noch nie gesehen"

Zum Thema: TV-Browser bei 1680x1050 ist Wahnsinn!
:P :D

gaertsch

Leopard 10.5.2...

Beitrag von gaertsch » 12 Feb 2008, 16:22

.. ist da.

Uff, das ist ein Brocken >300MB. Die Installation dauert, inklusive Downlaod 8Mbit, ca 20 Minuten. Keine Angst! Das Ding startet gleich zweimal am Anfang. Dann gleich noch mal 'Softwareaktualisierung' und es gibt ein weiteres Grafik-Update.

Erster Eindruck: Gut. Es wirkt alles irgendwie flüssiger. Sie scheinen an der Transparenz was verändert zu haben. Und das sinnlose Time-Machine ist jetzt im Menü rechts oben.

In Kürze werden sicher genauere Berichte in Google zu finden sein. Die ersten sind ingerndwie schwammig.

Nachtrag: Mit 300MB ist auch iLife und das zweite Update inkludiert.

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo » 12 Feb 2008, 17:13

Time Machine ist _nicht_ sinnlos! Das ist die erste Backup-Lösung die auch Daus gut bedienen können.

Ich hab das hier im Einsatz. Funktioniert tadellos. Meine Freundin hat so auch schon 3 Dateien gerettet, die sonst weg gewesen wären.

Gast

Beitrag von Gast » 12 Feb 2008, 17:47

Das würde jetzt eine endlose Diskussion werden. Timemachine hat den einzigen Zweck, dass Daus den Sinn eines Backups erkennen. Da hast Du recht.

Nur, kein Programm im Hintergrund soll mich nerven. Und vielleicht noch Patches und wie und wo und Zusatzprogramme installieren? Die gibt es ja inzwischen zu Hauf. Und den Zustand meines Rechners kenne ich. Und dann, nur dann wenn ich es will, mache ich ein Backup. Ich verdamme die Innovation nicht. Aber selbst bei dem Wort scheiden sich in der Szene die Geister. Was zum Geier *hust* ist den neu dran?

Ich brauche kein stündliches 'Nerve-Meine-Externe-Platte-Teil'

gaertsch

Beitrag von gaertsch » 12 Feb 2008, 17:52

Hmmm, vieleicht sollte ich doch die automatische Anmeldung einschalten.

Wieder mal eine Statement der Art: Das war ich als Gast.

gaertsch

Office 2008

Beitrag von gaertsch » 12 Feb 2008, 18:15

Hab's das erste mal im Büro gesehen. Das fetzt schon ziemlich.

http://www.microsoft.com/mac/products/O ... fault.mspx

Und falls Postings dieser Art unerwünscht sind, bitte um einen Hinweis vom Site-Admin.

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo » 12 Feb 2008, 18:43

Als Mac Office hab ich selber hier. Meine Firma macht mit beim M$ at Home-Program. Da bekommt man das Office dann legal(!!) für 30 Euro. Natürlich gilt das nur solange, wie man Mitarbeiter der Firma ist...sonst hätte ich das nicht auf der Platte *g*

Und die Backups retten Daten. Viele Photos sind schon verloren gegangen? Natürlich nervt dich das Backup schon, aber besser etwas nerven als 3 Jahre Photos weg...

ds10
Site Admin
Beiträge: 16716
Registriert: 23 Jun 2005, 12:36
Kontaktdaten:

Beitrag von ds10 » 12 Feb 2008, 18:46

Also ich hab' zwar keine Mac, aber ich bin mir sicher, dass Apple die Nutzung von TimeMachine nicht vorschreibt. Und dann ist es doch in Ordnung jeder kann, aber niemand muss.
"First they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win." - Mahatma Gandhi
Unterstütze die Weiterentwicklung von TV-Browser

gaertsch

Beitrag von gaertsch » 12 Feb 2008, 18:48

Lassen wir die Diskussion über die Backups. Jeder hat seinen eigenen Stil. Und so soll es auch sein.

gaertsch

Beitrag von gaertsch » 12 Feb 2008, 20:41

Erster Erfahrungsbericht am Privat-Mac: 10.5.2 macht tatsächlich die Kiste schneller. Das spüre ich irgendwie. Die Grafik hat sich verbessert, wenn auch nur marginial. Irgendwas haben sie mit der Soundausgabe vermassellt. Als alter Vinyl-Fan fehlen mir plötzlich die Kontraste. Mal sehen, was der Equalizer spricht.

Alle Programme funzen tadellos.

Und wieder mal Nachtrag: Wieso klingt das Schlagzeug bei 'Under Pressure' (Queen/Bowie) plötzlich so lahm. Ich krieg's nicht hin.

An alle Soundfreaks, alles ist plötzlich matschig. Hilfe! Die Nummer ist nämlich eine der best abgemischten Lieder auf der Welt. Der Sound-Engineer hatte einen Eisprung!

Benutzeravatar
DBertelsbeck
Gold Member
Beiträge: 409
Registriert: 13 Okt 2004, 10:46
Wohnort: Sankt Augustin

Beitrag von DBertelsbeck » 13 Feb 2008, 00:11

Mag es auch als Applewerbung herhalten, so wäre das Thema doch wohl besser in einem Macforum aufgehoben.
Hier erwarte ich zumindest einen Bezug zu TV Browser.

Und: Backup ist keine Frage des Stils, sondern eine Notwendigkeit.
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil !

gaertsch

Beitrag von gaertsch » 13 Feb 2008, 00:22

Nun endlich!
Das hat ja gedauert. Den Apple-Vorwurf habe ich viel früher erwartet. Lustig, als XP-Fan.

EndOfThread!

gaertsch

Beitrag von gaertsch » 13 Feb 2008, 00:52

Löscht mich aus den Members bitte raus!

Ich lasse mich nur von Leuten beleidigen, denen ich in die Augen sehen kann.

Antworten