Gegenüberstellung

Alles was sonst nicht passt. Bitte keine Werbung für Webseiten/Produkte usw.
Uhu

Beitrag von Uhu » 07 Mär 2008, 00:05

Firefox: Fehler bei der Anmeldung:TV-Browser Wiki benutzt Cookies zum Einloggen der Benutzer. Sie haben Cookies deaktiviert, bitte aktivieren Sie diese und versuchen es erneut.

Internet Explorer: Fehler bei der Anmeldung:TV-Browser Wiki benutzt Cookies zum Einloggen der Benutzer. Sie haben Cookies deaktiviert, bitte aktivieren Sie diese und versuchen es erneut.

Opera: Fehler bei der Anmeldung:TV-Browser Wiki benutzt Cookies zum Einloggen der Benutzer. Sie haben Cookies deaktiviert, bitte aktivieren Sie diese und versuchen es erneut.

Bisher nie verwendete Browser, völlig neu aufgesetzt:

Joca: Fehler bei der Anmeldung:TV-Browser Wiki benutzt Cookies zum Einloggen der Benutzer. Sie haben Cookies deaktiviert, bitte aktivieren Sie diese und versuchen es erneut.

SeaMonkey: Fehler bei der Anmeldung:TV-Browser Wiki benutzt Cookies zum Einloggen der Benutzer. Sie haben Cookies deaktiviert, bitte aktivieren Sie diese und versuchen es erneut.

K-Meleon: Fehler bei der Anmeldung:TV-Browser Wiki benutzt Cookies zum Einloggen der Benutzer. Sie haben Cookies deaktiviert, bitte aktivieren Sie diese und versuchen es erneut.

Konqueror: Fehler bei der Anmeldung:TV-Browser Wiki benutzt Cookies zum Einloggen der Benutzer. Sie haben Cookies deaktiviert, bitte aktivieren Sie diese und versuchen es erneut.

Ich komme mit keinem Browser rein! Und ich habe definitiv die Cookies in keinem der Browser gesperrt. Ich hoffe für euch, ich komme nicht wieder rein, dann sieht es schlecht für euch aus. In diese Aussage könnt ihr auch hineieninterpretieren was ihr wollt!!!

Meine Vermutung ist, hier werden IP-Bereiche geblockt. Anders ist es nicht zu erklären :evil:

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo » 07 Mär 2008, 06:59

Zuerst sagst du:
Uhu hat geschrieben:Habe es gerade mit Opera ausgetestet. Deine Aussage stimmt nicht. Ich habe mal in Opera die Cookies generell deaktiviert, dann mich versucht einzuloggen. Nunrate mal, die Meldung ist:

"Fehler bei der Anmeldung: Das Passwort ist falsch (oder fehlt). Bitte versuchen Sie es erneut."
Und dann :
Uhu hat geschrieben:Opera: Fehler bei der Anmeldung:TV-Browser Wiki benutzt Cookies zum Einloggen der Benutzer. Sie haben Cookies deaktiviert, bitte aktivieren Sie diese und versuchen es erneut.
Also irgendwie widersprichst du dir jetzt selber ?!
Uhu hat geschrieben:Meine Vermutung ist, hier werden IP-Bereiche geblockt. Anders ist es nicht zu erklären :evil:
Also meine Vermutung ist eher, das du z.B. einen Proxy aktiviert hast, der Werbung und Cookies entfernt. Kann das vielleicht sein?

Wir sperren definitiv keine IPs im Wiki. IPs sperren hilft null. Da braucht man doch nur mit Tor oder einem ähnlichen Dienst auf das Wiki zuzugreifen und schon kann man da wieder rein.

Und nochmal der Hinweis, das du bitte deinen Ton mäßigen solltest. Ich habe von dir nun gehört, das ich ein "Fachidiot" bin, keine Konstruktiven Sachen poste, wir würden Lügen und IPs sperren usw. Das finde ich echt unschön.

Uhu

Beitrag von Uhu » 07 Mär 2008, 15:23

bodo hat geschrieben:Zuerst sagst du:
Uhu hat geschrieben:Habe es gerade mit Opera ausgetestet. Deine Aussage stimmt nicht. Ich habe mal in Opera die Cookies generell deaktiviert, dann mich versucht einzuloggen. Nunrate mal, die Meldung ist:

"Fehler bei der Anmeldung: Das Passwort ist falsch (oder fehlt). Bitte versuchen Sie es erneut."
Und dann :
Uhu hat geschrieben:Opera: Fehler bei der Anmeldung:TV-Browser Wiki benutzt Cookies zum Einloggen der Benutzer. Sie haben Cookies deaktiviert, bitte aktivieren Sie diese und versuchen es erneut.
Also irgendwie widersprichst du dir jetzt selber ?!
Ich sehe da keinen Widerspruch.
bodo hat geschrieben: Also meine Vermutung ist eher, das du z.B. einen Proxy aktiviert hast, der Werbung und Cookies entfernt. Kann das vielleicht sein?
Nein, habe ich nicht. Ich wähle mich direkt bei einem ISP ein, kein Proxy von mir.
bodo hat geschrieben:Und nochmal der Hinweis, das du bitte deinen Ton mäßigen solltest. Ich habe von dir nun gehört, das ich ein "Fachidiot" bin, keine Konstruktiven Sachen poste, wir würden Lügen und IPs sperren usw. Das finde ich echt unschön.
:roll:

Benutzeravatar
haiko
Full Member
Beiträge: 87
Registriert: 27 Jan 2005, 15:20
Kontaktdaten:

Beitrag von haiko » 07 Mär 2008, 18:49

bodo hat geschrieben:Also meine Vermutung ist eher, das du z.B. einen Proxy aktiviert hast, der Werbung und Cookies entfernt.
proxys benutzen doch die wenigsten, wahrscheinlicher ist eine nicht konfigurierte firewall wie zb zonealarm, die blocken sowas auch gern :wink:

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo » 07 Mär 2008, 23:40

Firewall, Virenscanner .... halt irgendwas, das Cookies blockiert. Die Fehlermeldungen der Browser waren da ja ziemlich eindeutig.

Panchan

Beitrag von Panchan » 09 Mär 2008, 16:09

Da es alle Browser betrifft:
Vielleicht auch die windows-internen Sicherheitsrichtlinien?
Wenn man da sein System 'sicher' machen will, passiert sowas auch.

Gast

Beitrag von Gast » 09 Mär 2008, 23:32

Panchan hat geschrieben:Da es alle Browser betrifft:
Vielleicht auch die windows-internen Sicherheitsrichtlinien?
Wenn man da sein System 'sicher' machen will, passiert sowas auch.
Klar, deswegen betrifft es auch nur eine Seite, die ich besuche, eben die Gegenüberstellung, verstehe. :roll:

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo » 10 Mär 2008, 07:16

Wir versuchen doch nur konstruktive Vorschläge zu machen, woran es liegt. Fakt ist leider, das:

- Wir keinen Nutzer aussperren aus der Gegenüberstellung
- Keine IP-Filterung machen
- Niemanden ärgern wollen
- Es auf allen anderen Systemen funktioniert. Bis jetzt bist du der einzige der sich dazu gemeldet hat.
- Ich habe sehr viele PM von Leuten bekommen die sagen das es bei Ihnen funktioniert

Das alles schließt einfach darauf, das irgendwas zwischen deinem Webbrowser und unserem Server ein Problem herrscht das vermutlich auch deinem Rechner zu finden ist.

Und ja, es kann sogar sein das irgendwas nur für eine Seite den Cookie löscht. Wir haben z.B. das Gzip-Outpost-Problem schon öfter gesehen. Da stört das Content-Filtering der Outpost Firewall die Datenkommunikation. Und das anscheinend nur bei unserem Programm.

Hast du Firewalls/Virenscanner aktiv? Wenn ja, welche? Haben diese Cookie-Filter? Wenigstens nachschauen könntest du ja ;).

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo » 10 Mär 2008, 07:22

Wenn du uns nicht glaubst: geh an den Rechner eines bekannten und probier es von dort. Vermutlich wird es da klappen.

hubendubel
Gold Member
Beiträge: 331
Registriert: 14 Mai 2006, 18:31

Beitrag von hubendubel » 10 Mär 2008, 08:47

Uhu hat geschrieben:
Uhu hat geschrieben:"Fehler bei der Anmeldung: Das Passwort ist falsch (oder fehlt). Bitte versuchen Sie es erneut."
Und dann :
Uhu hat geschrieben:Opera: Fehler bei der Anmeldung:TV-Browser Wiki benutzt Cookies zum Einloggen der Benutzer. Sie haben Cookies deaktiviert, bitte aktivieren Sie diese und versuchen es erneut.
Ich sehe da keinen Widerspruch.
Nee, is klar. Steht exakt das Gleiche. Bei einer Fehlermeldung kommt es auf jedes Komma an. Wenn man da irgendwas analysieren will, muss die Fehlermeldung exakt zitiert sein.
bodo hat geschrieben: Fakt ist leider, das:

- Wir keinen Nutzer aussperren aus der Gegenüberstellung
...
- Niemanden ärgern wollen
Wie bitte??? :shock:

Ist doch offensichtlich, Bodo sperrt einen User aus, der hier selten oder gar nicht schreibt, weil er genau weiß dass dieser User etwas unwirsches schreiben könnte. Natürlich hätte Bodo ihm auch einfach schreiben lassen können, und wenn es wirklich etwas beleidigendes oder faktisch unrichtiges ist, einfach ändern. Aber den User vorher auszusperren ist doch viel eleganter.

Jetzt wird mir überhaupt erst klar, Bodo hat telepathische Kräfte. Damit hat er sicherlich auch die VG Media beeinflusst, damit die uns ihre Daten vorenthalten. Damit hat er uns so richtig geärgert. Aber weil hier ein paar Leute gedroht haben, die Sender die sie sowieso nicht sehen, noch ein wenig weniger zu sehen, deshalb hat die VG Media einen Rückzug gemacht. Jetzt steht Bodo ganz Dumm da und muss sich etwas neues einfallen lassen, wie er uns ärgern kann.

Also sperrt er die letzten aufrichtigen und mutigen Krieger für das Gute einfach aus. Außerdem habe ich gestern ein paar Sendungen die ich sehen wollte verpasst obwohl ich sie markiert hatte. Überhaupt wird das Fernsehprogramm immer schlechter. Da steckt doch sicherlich auch Bodo dahinter. Und das Wetter ist auch nicht mehr das, was es einmal war.

Aber vielleicht reicht es auch, wenn einige Leute einfach mal das Hirn einschalten. Und damit meine ich sicherlich nicht Bodo. Der macht das nämlich sowieso, sonst könnte er nicht so etwas Gutes wie TV Browser programmieren und dann auch noch versuchen es jeden Recht zu machen. Sogar Leuten die ihre Kinderstube im Schnelldurchgang durchliefen oder Ihr Logikmodul längere Zeit nicht mehr überprüft haben.
TVB 3.2, Java 1.6.0, Linux-Ubuntu 12.4

Gast

Beitrag von Gast » 17 Mär 2008, 16:04

Offensichtlich hat er es jetzt endlich geschafft, hat ja nur eine Woche gedauert. Und den Riesenaufstand hat er letztendlich nur gemacht, um in der Gegenüberstellung der verschiedenen EPGs zum TVB den Halbsatz "blockiert den Rechner aber eine Weile" hinzuzufügen. Gemeint ist der Updatevorgang der Daten, was ich noch nicht einmal nachvollziehen konnte. Was für ein Held.

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo » 17 Mär 2008, 16:07

Also ich werde den Eintrag da auch rückgängig machen. Wenn sein Rechner blockiert wird, ist das ein Bug, den wir beheben müssen und kein allgemeines Problem.

Was mich auch interessieren würde, wäre warum es jetzt plötzlich doch wieder ging.

Bananeweizen
Site Admin
Beiträge: 3353
Registriert: 09 Sep 2006, 22:45

Beitrag von Bananeweizen » 17 Mär 2008, 16:28

Es passt auf jeden Fall auch dazu, dass ich Uhu im Wiki schon einmal ermahnt habe, nicht ständig Schönungen bei TV-Genial zu machen.

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo » 17 Mär 2008, 23:18

Also ich persönlich erwarte jetzt, das Uhu laut nach Zensur schreit. Aber um es hier wirklich unmissverständlich klar auszudrücken:

Der TV-Browser blockiert beim Download der Date nicht den Rechner. So ein Verhalten ist, wenn es bei einer Person auftritt, ein Bug, den man beheben muss und KEIN Problem das überall auftritt. Deswegen hat es meiner Meinung nach nix in der Gegenüberstellung zu suchen.

Wir wollen nicht den TV-Browser besser dastehen lassen in der Gegenüberstellung, aber wenn man seltene Bugs in der Gegenüberstellung aufführen wollte, wird bei jedem Programm die Liste sehr lang. Fehler sind halt normal bei Software. Leider. Wenn eine Anwendung total Bugverseucht ist, muss man das erwähnen, aber nicht bei einem einzigen Bug der anscheinend nur bei einer Person auftritt.

Wenn jemand übrigens meint, wir verheimlichen unsere Bugs, die findet man hier:

http://tvbrowser.org:8080/jira

Dort stehen auch alle aktuell erledigten Punkte und Punkte die wir noch planen. So transparent wie wir entwickelt keiner der Mitbewerber die Produkte. Wir bieten sogar Nightly-Builds an.

Wenn jemand noch Vorschläge hat, wie wir noch transparenter agieren können, nur zu.

Und jetzt habe ich hoffentlich allen Nörglern den Wind aus den Segeln genommen :D.

Temper

Beitrag von Temper » 18 Mär 2008, 11:43

bodo hat geschrieben:Aber um es hier wirklich unmissverständlich klar auszudrücken:

Der TV-Browser blockiert beim Download der Date nicht den Rechner. So ein Verhalten ist, wenn es bei einer Person auftritt, ein Bug, den man beheben muss und KEIN Problem das überall auftritt.
Da muss ich dir widersprechen. Ich habe das auch schonmal geäußert und deswegen nach älteren Versionen gesucht, die bei mir noch ohne Blockade liefen.

Wenn man aktualisiert, sind das ja mehrere Schritte. Nachschauen ob www da ist (keinerlei Probleme), Daten herunterladen (keinerlei Probleme). Ab dem Augenblick, ab dem die Daten fertig geladen wurden, kann ich den Rechner vergessen, kann nichts mehr machen. Prozessorlast 100%. Erst wenn alle Lieblingssendungen wahrscheinlich neu eingelesen sind und der Bildschirm aktualisiert wurde, erst dann reagiert der Knecht wieder. Das macht meist etwas mehr als ein Minute aus.

Darüber hinaus kann ich mit meiner TV-Karte nicht sinnvoll fernsehen wenn TV-Browser im Hintergrund läuft. Es kommt periodisch zu stillständen im Bild.

Videos mit VLC, genau dasselbe.

Ich habe TV-Browser nie mehr im Hintergrund an, sondern sehe nur 1x am Tag nach.

MfG

Antworten