Nur leere Fenster unter Linux und keine Logdatei

Bei Problemen mit der Bedienung von TV-Browser, bitte hier posten.
cyberpatrol
Full Member
Beiträge: 76
Registriert: 08 Apr 2004, 09:56

Nur leere Fenster unter Linux und keine Logdatei

Beitrag von cyberpatrol » 08 Apr 2004, 10:14

Hallo!

Ich hab grade TV-Browser 0.9.7.3-02 unter Linux installiert und bekomme direkt ein paar Fehler, die mir das Arbeiten mit TV-Browser leider unmöglich machen.

Ich erhalte nach dem Start nur leere Fenster, die ich lediglich über das Schließfeld in der Fensterleiste schließen kann.

Wenn ich TV-Browser nicht als root sondern als normaler User über die Console starte, erhalte ich vorher noch zusätzlich die Fehlermeldung:

SCHWERWIEGEND: Konnte Logdatei nicht erstellen.
java.io.IOException: Couldn't get lock for log/tvbrowser.log
at java.util.logging.FileHandler.openFiles(FileHandler.java:361)
at java.util.logging.FileHandler.<init>(FileHandler.java:335)
at tvbrowser.TVBrowser.main(TVBrowser.java:98)

Weiß jemand, wie ich TV-Browser doch noch ans Laufen bekomme?

Nebenbei bemerkt habe ich die Sun Java JRE 1.4.2_01 und benutze die KDE 3.2.1.

Gruß
cyberpatrol

Benutzeravatar
Til
Site Admin
Beiträge: 1498
Registriert: 04 Dez 2003, 11:21
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von Til » 08 Apr 2004, 11:10

TV-Browser (bzw. dein User) muss Schreibrechte für das TV-Browser-Programmverzeichnis haben.

cyberpatrol
Full Member
Beiträge: 76
Registriert: 08 Apr 2004, 09:56

Beitrag von cyberpatrol » 08 Apr 2004, 18:20

Zunächst mal danke, das löst aber leider nur das Problem mit den Fehlermeldungen, die in der Console erscheinen, wenn ich TV-Browser als User starte.

Das Problem mit den leeren Fenstern wird dadurch allerdings nicht behoben, da ich als root ja Schreibrechte auf das Programmverzeichnis habe, aber trotzdem nur Fenster ohne Inhalt bekomme, wenn ich TV-Browser starte.

Martin
Site Admin
Beiträge: 2357
Registriert: 03 Dez 2003, 21:45
Kontaktdaten:

Beitrag von Martin » 08 Apr 2004, 19:24

Werden sonst noch irgendwelche Fehlermeldungen an der Konsole ausgegeben?

Du könntest auch versuchen, die Datei printplugin.jar (im Verzeichnis plugins) zu löschen bzw. in ein anderes Verzeichnis zu verschieben. Das ist der Plugin zum Drucken. Auf manchen Systemen macht dies Schwierigkeiten.

cyberpatrol
Full Member
Beiträge: 76
Registriert: 08 Apr 2004, 09:56

Beitrag von cyberpatrol » 16 Apr 2004, 12:18

Sorry, dass die Antwort 'ne Weile gedauert hat, aber das Löschen von printplugin.jar hat nichts gebracht. Andere Fehlermeldungen werden übrigens nicht ausgegeben.

Aber so ein Plugin zum Drucken, kann eigentlich auch keine Auswirkungen auf die Anzeige von Fensterinhalten haben.

Könnte es eventuell sein, dass TV-Browser auf irgendeine merkwürdige Schriftart zugreift, die nicht auf jedem System zur Verfügung steht?

Wie gesagt, es wird überhaupt nichts in den Fenstern angezeigt. Es werden nur mehrere leere Fensterrahmen mit grauem Hintergrund angezeigt und zwischendurch mal ein Splashscreen.

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo » 16 Apr 2004, 12:25

Also an den Schriftarten kann's nich liegen. Auf Suse und RedHat Systemen läuft's ohne probleme mit den Standart-Fonts...

Bodo

cyberpatrol
Full Member
Beiträge: 76
Registriert: 08 Apr 2004, 09:56

Beitrag von cyberpatrol » 16 Apr 2004, 12:46

Bin grade zufällig durch einen anderen Thread auf die Sourcen gekommen und hab mir die mal runtergeladen, in der Hoffnung, dass das Problem vielleicht damit behoben wird.

Einziges Problem ist nur die fehlende Readme-Datei mit 'ner Compilieranleitung im Archiv.

Der Versuch, die Datei TVBrowser.java einfach mit javac zu kompilieren ist leider schief gelaufen. Wär schön, wenn jemand kurz erklären könnte, wie man aus den Sourcen ein lauffähiges Programm hinkriegt.

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo » 16 Apr 2004, 12:59

Siehe http://tvforum.wannawork.de/viewtopic.p ... hlight=ant ...
Da steht normalerweise alles, was du brauchst. Wenn du ein Ergebniss oder noch weitere Fragen hast, einfach melden ;)

Bodo

cyberpatrol
Full Member
Beiträge: 76
Registriert: 08 Apr 2004, 09:56

Beitrag von cyberpatrol » 16 Apr 2004, 13:38

Hab leider kein Ergebnis bekommen.

Ant installiert wie in dem anderen Thread angegeben, dann ins TV-Browser-Source-Verzeichnis gewechselt und 'ant run' eingegeben. Hat mir aber leider nur folgende Fehlermeldung bekommen:

Buildfile: build.xml does not exist!
Build failed

Benutzeravatar
Til
Site Admin
Beiträge: 1498
Registriert: 04 Dez 2003, 11:21
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von Til » 16 Apr 2004, 13:48

Du must ant ein Verzeichnis weiter oben ausführen, also da, wo die build.xml ist.

Wenn du keine build.xml hast, dann hast du wahrscheinlich nur den reinen Quellcode heruntergeladen ("tvbrowser_bla_src.zip"). Wenn du TV-Browser mit ant übersetzten willst, dann brauchst du die gesamte Entwicklungsversion, also das "tvbrowser_bla_cvs.zip".
Zuletzt geändert von Til am 16 Apr 2004, 13:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo » 16 Apr 2004, 13:48

Das Src-Zip enthält die build.xml nicht...@martin: wieso eigentlich nich ?!

Versuch mal die Daten aus dem CVS zu nehmen. In dem anderen Thread steht, was man eingeben muß. CVS solltest du hier:http://www.cvshome.org/ bekommen...

Bodo

Benutzeravatar
bodo
Site Admin
Beiträge: 19635
Registriert: 03 Dez 2003, 19:37
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von bodo » 16 Apr 2004, 13:49

Mist, war wohl zu langsam ;)

cyberpatrol
Full Member
Beiträge: 76
Registriert: 08 Apr 2004, 09:56

Beitrag von cyberpatrol » 16 Apr 2004, 14:14

@Til:
Stimmt, hab das Quellcode-Paket aus der Downloadsection runtergeladen.

@bodo:
Naja... Dann probier ich mal die CVS-Version, obwohl ich Finalversionen eigentlich etwas lieber mag. ;-)

cyberpatrol
Full Member
Beiträge: 76
Registriert: 08 Apr 2004, 09:56

Beitrag von cyberpatrol » 16 Apr 2004, 14:41

Sooo... CVS-Version hab ich kompiliert.
Das Problem ist nur, dass mein ursprüngliches Problem immer noch existiert. Sprich ich erhalte immer noch nur komplett leere Fenster.
Und nebenbei gefragt, wie bekomme ich dann nach dem Kompilieren mit ant die .jar-Dateien zwecks entgültiger Installation hin?

Benutzeravatar
Til
Site Admin
Beiträge: 1498
Registriert: 04 Dez 2003, 11:21
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag von Til » 16 Apr 2004, 14:44

Das jar liegt im Unterverzeichnis runtime/tvbrowser.

Was wird denn beim Start ausgegeben? Ich meine damit die Ausgabe von "java -jar tvbrowser.jar", nicht den ganzen Übersetzungskrempel...

Antworten