Seite 4 von 4

und nicht vergessen den Haken bei "DBox Data" zu s

Verfasst: 22 Mär 2008, 11:01
von ulisc
Hallo,

Mir fehlt bei der "TV-Daten-Aktualiesierung" die CheckBox,
wo ich den Haken fuer meine Dbox setzen kann.

DboxDataService.jar habe ich in ...\TV-Browser\plugins gesteckt
und dann die Einstellungen->TVDataServices->DboxData vorgenommen.

Die Senderliste habe ich aktualisiert, das Dbox2Switch-PLugin, das
ich auch installiert habe, funktioniert prima.

Jetzt habe ich erwartet, dass ich bei der "TV-Daten-Aktualiesierung"
die Dbox waehlen kann, es gibt aber nur die Felder "Aktualisieren fuer"
und "Automatisches Update".

Habe ich was falsch gemacht oder vergessen?

Ich habe den TV-Browser 2.6.3
Java-Version: 1.6.0_03
Dbox:
Keywelt_Nov2007_V1
yWeb 2.5.1

Uli

Verfasst: 22 Mär 2008, 12:10
von Siggi
Hi,

beim Aktualisieren-Dialog erscheint der entsprechende Datenservice erst, wenn du auch Sender von diesem Datenservice in deiner Liste der abonnierten Sender hast.

Du musst also Sender von dem DBoxDataservice in deine Liste übernehmen und danach nochmal das aktualisieren starten.

Ich hoffe ich konnte helfen.

Verfasst: 23 Mär 2008, 01:33
von ulisc
Hallo Siggi,
ja Du konntest helfen. Es geht jetzt viel besser. Ich hatte 2 Sachen
durcheinander gebracht. Ich dachte ich haette die Korrespondenz
zwischen Sender im TVB und Sender auf der Dbox hergestellt,
aber das war nur fuer das SwitchPlugin.
Vielen Dank,
Uli

Re: DBox Datendienst

Verfasst: 03 Jul 2011, 11:05
von spatialerror
gibt es eine anpassung des dbox2 datenservice für version 3.0.1 ? ich hab es als beta in der pluginauflistung im tvb aber installieren lässt es sich offensichtlich nicht mehr...

Re: DBox Datendienst

Verfasst: 02 Aug 2012, 09:27
von Tixtaxtux
[quote="benne"]Hallo!
Ich habe mal Bodos Dreambox Datenservice für die DBox angepasst. ALLERDINGS gibt es noch ein Problem. Und zwar habe ich noch nicht ganz verstanden wann die Dbox intern die EPG Daten abfragt/aktualisiert. Wenn ich im Moment die Box komplett neu starte und dann im TV-Browser die Daten importiere kann er nur Daten für den Sender finden, der aktuell läuft. Das heißt ich müsste erst einmal jeden Sender den ich benutzen will einschalten um dann im TV-Browser diese aktualisieren zu können. Das ist natürlich nicht sehr komfortabel. Kennt ihr eine Funktion das zu automatisieren? Solange das nicht geht werde ich den DatenService nicht auf den offiziellen Server laden.

- jar zu den Plugins kopieren
- In den Einstellungen unter "TVDataServices"-"Dbox Data" die DBox IP und falls vorhanden Benutzerdaten angeben
- mit OK schließen
- wieder Einstellungen öffnen
- "Allgemeine Einstellungen" - "Sender" - "Senderliste aktualisieren"
- Die gewünschten DBox Sender auswählen
- TV-Daten aktualisieren (und nicht vergessen den Haken bei "DBox Data" zu setzen)[/quote]



Wann kommt die Generation ab Version 3.0.1 ???

Danke

Re:

Verfasst: 19 Jan 2020, 14:39
von tixtaxtux
jensemann hat geschrieben:
12 Jan 2008, 12:50

Die Langtexte von z.B. Comedy Central werden nicht übernommen....

Grüße aus dem Ruhrgebiet,
Jens

Hallo,
ich nutze TVB schon seit vielen Jahren, und sage einfach mal Danke.

Bin mit Version 2.7.5 zufrieden.

Warum?

Wegen Plugin "DboxDataService.jar", ab TVB 3... nicht funktionsfähig. Damals mit D-BoxII heute mit Coolstream Trinity "Neutrino"
tvbrowser.org/index.php?id=datahard

Warum?

Weil die Beschreibungen der Privaten Sender als bezahlversion zur verfügung stehen. Ich bekomme Pixel auf den Augen, wenn ich die Beschreibungen, Genres aus dem "TvBrowserDataService" lese.
wiki.tvbrowser.org/index.php/Programmfehler

Zu Plugin DboxDataService:
Wegen der fehlenden Langtexte "info1" die nicht vom Plugin in TVB importiert werden, habe ich jeden Kanal per Ausschlußprinzip alle Sendungen als Lieblingsendung gespeichert. Jeder Titel der mir gefällt wird nochmal als Lieblingsendung gespeichert und suche in den aus den durch "Neutrino" exportierten EPG Daten .xml die "info1" per Texteditor und füge das dem Namen bei.

Jetzt habe ich keine Lust mehr auf diesen Aufwand.

Ich habe das Plugin "DboxDataService.jar" und "DreamboxDataService.jar" inspiziert und verglichen.
Hier ist mir folgendes aufgefallen:
In der Datei "DboxChannelHandler.java" Zeile 80 steht "info2". Da will ich "info1" ändern.
Dann werden in Zeile 80-98 noch die Texte abgeschnitten. Das will ich löschen oder aus "DreamboxDataService.jar" der Datei "DreamboxChannelHandler.java" Zeile 82-93 irgendwas mit wenn leer, dann, nix oder 0.

Das ist doch ganz einfach, das kann ich selbst, und versuchte build
hilfe.tvbrowser.org/viewtopic.php?f=13&t=12991&p=83859&hilit=build#p83859
und Eclipse und Maven und Java32bit und openJDK und knoppix und Texteditor und nix.

Ich will doch nur aus der geänderten .java eine .class.

Kann mit jemand helfen???

Grüß Jens W.

Re: DBox Datendienst

Verfasst: 19 Jan 2020, 22:00
von ds10
So viele Fehler enthalten die Daten gar nicht.

Wenn du das Plugin ändern möchtest, dann hilft nur, dass du dich in die Programmierung mit Eclipse selbst einarbeitest. Das kann ich dir hier nicht erklären, dazu ist das zu komplex.

Re: DBox Datendienst

Verfasst: 19 Jan 2020, 23:30
von Jo
Wenn du Fehler in den Beschreibungen der Privaten beim TvBrowserDataService findest, kannst du sie mit einem Klick auf den entsprechenden Link korrigieren.

Re: DBox Datendienst

Verfasst: 23 Jan 2020, 12:05
von tixtaxtux
ds10 hat geschrieben:
19 Jan 2020, 22:00
So viele Fehler enthalten die Daten gar nicht.

Wenn du das Plugin ändern möchtest, dann hilft nur, dass du dich in die Programmierung mit Eclipse selbst einarbeitest. Das kann ich dir hier nicht erklären, dazu ist das zu komplex.
Ich habe mich jetzt in Eclipse eingearbeitet :mrgreen: . Habe wie Beschrieben "DboxChannelHandler.java" Zeile 80 "info2" zu "info1" angepasst. War etwas Tricky aber funktioniert. :D

Ich will mich weiter in dieser Materie vertiefen :?: . Jetzt fehlt nur noch, das Plugin für TV-Browser > 3... anzupassen. Vielleicht als NeutrinoDataDienst.

Hier das Ergebnis.
DboxDataService.jar
nur für TV-Browser Version bis 2.7.6
(20.11 KiB) 89-mal heruntergeladen
Alles was ihr eurer Box oder PC antut, macht ihr auf eigene Gefahr.